Beckenbodentraining

Die Kraft aus meiner Mitte spüren

 

Der Beckenboden ist eine der wichtigsten Muskelgruppen in unserem weiblichen Körper.

Sowohl beim Stiegen steigen, beim Einkäufe tragen, beim Niesen und Husten ist er aktiv, aber auch beim Zähne putzen, beim Singen oder Lachen.

Was genau dein Beckenboden dabei macht, und wie Du Deinen Beckenboden sogar im Alltag ganz nebenbei kräftigen kannst lernst Du an diesem Vormittag.

 

Wieso das wichtig ist?

Seien wir ehrlich, irgendwann vergessen die meisten Frauen auf ihre täglichen Beckenbodenübungen oder haben einfach keine Zeit dafür.

 

Wenn Du aber gelernt hast, Deinen Beckenboden in Deinen Alltag einzubauen und Deine Bewegungen beckenbodenstärkend durchführen kannst, machst Du mehrmals täglich ganz nebenbei ein "Mini - Beckenboden - Training":) Da geht es um Kleinigkeiten, aber die machen einen Unterschied und Du merkst es sofort...es fühlt sich richtig gut an im Körper- probier es aus!

 

Frauen sind nach dem Training immer wieder erstaunt, wie leicht es geht,wenn sie erst einmal Bescheid wissen!

 

Weiters gibt es viele wertvolle Infos rund um unsere Frauenorgane, Nahrungsmittel und Kräuter, die unsere weibliche Mitte stärken.

 

Vorkenntnisse sind nicht nötig.

 

Kursort: Fitness-und Gesundheitsstudio Rainer, Lieboch

Kursleitung.Carmen Ulrych - Roszkopf, Hebamme

Kurskosten: 30,-

 

Infos und Anmeldung: https://www.hebamme-carmenulrych.at/frauengesundheit/beckenbodentraining/


 

Beckenboden Einzeltraining

Für manche Frauen ist auch ein Einzeltraining sinnvoll, zum Beispiel wenn Du Dich in einer Gruppe nicht wohlfühlst oder wenn Du die 6 aufeinanderfolgenden Termine nicht wahrnehmen kannst.

 

Bei Beschwerden, die über normale Entleerungsstörungen hinausgehen - wie zum Beispiel bei Organsenkungen - ist eine Abklärung und Zusammenarbeit mit dem behandelnden Frauenarzt bzw. auch PhysiotherapeutIn unbedingt notwendig!

 

Bei Interesse kontaktiere mich bitte über mein Anfrageformular oder gerne auch telefonisch.