Rückbildung und Beckenboden                         (Ausbildung nach A. Heller)

 

Während der Schwangerschaft und bei der Geburt werden Bauchdecke, Rücken, Gebärmutter und Beckenboden mit besonderen Umstellungen konfrontiert. Neben dem Stillen, welches aktiv die Rückbildung fördert, zeige ich bereits in den ersten Wochen nach der Geburt sanfte Atem- und Beckenbodenübungen bzw. gesundheitsschonendes Verhalten für den Alltag.

 

Mit Rückbildungsgymnastik solltest Du Dir zumindest 4 Wochen - nach einem Kaiserschnitt 6 Wochen Zeit lassen. Danach freue ich mich, Dich in einem meiner Rückbildungskurse begrüßen zu dürfen.

 

Meine Rückbildungskurse beginnen bereits im Spätwochenbett - optimal wäre es, wenn Du zu den ersten Einheiten ohne Baby kommen könntest, damit Du dich ganz auf Dich und Deinen Körper konzentrieren kannst.

 

Im Rückbildungskurs beginnen wir mit sanften Übungen, um durch die Schwangerschaft und Geburt entstandene Schwächen auszugleichen (die Rumpfmuskulatur wird stabilisiert, Tiefenmuskulatur für eine schöne Silhouette wieder aufgebaut, die Rektusdiastase durch spezielle Übungen geschlossen, der Beckenboden gestärkt).

Nach und nach steigern wir die Intensität und Dauer der Übungen, um die nötige Kraft und Energie für Dein Mamaleben zu aktivieren und wieder fit zu werden!  Das gemeinsame Bewegen macht Spaß und Du wirst merken, wie Du Dich mit jeder Einheit wieder mehr "zuhause" in Deinem Körper fühlst.

 

Nach diesem Kurs bist Du fit für weiter aufbauende Kurse wie

Mama - Fitness, Kanga Training, Fit dank Baby, Pilates, etc..!